SEG Iuk / UG SanElSEG Iuk / UG SanEl

Ansprechpartner

Herr
Florian Kleinhans

Mail

 

BRK Kreisverband Eichstätt

Grabmannstr. 2

85072 Eichstätt

Tel.: 08421 9757-0

Fax: 08421 9757-22

Was ist die UG-SanEl...

Bei Katastrophen und bei größeren Schadensereignissen mit einem Massenanfall von Verletzten, deren Bewältigung auf Grund des Schadensumfangs einen Koordinierungsaufwand in besonderem Maße erfordert, werden sowohl der "Organisatorische Leiter" als auch der "Leitende Notarzt" zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben an der Einsatzstelle zusätzliche Unterstützungskräfte benötigen. Für diese Fälle kann für den Bereich einer Kreisverwaltungsbehörde von den Hilfsorganisationen in Abstimmung mit der Kreisverwaltungsbehörde eine Unterstützungsgruppe Sanitäts-Einsatzleitung - UG-SanEl - aufgestellt werden.

Die Aufgaben der UG-SanEl...

Die UG-SanEl unterstützt die Sanitäts-Einsatzleitung bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Der organisatorische Leiter und der Leitende Notarzt sind für ihren jeweiligen Aufgabenbereich weisungsbefugt gegenüber allen Mitgliedern der UG-SanEl.

  • Sichtung, Einrichtung von Erstversorgungsbereichen vor Ort
  • Verletztenerfassung
  • Einweisung und Koordination der Transportmittel vor Ort
  • Kommunikation

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern vom 01.09.1999, Nr. ID4-2252.22-7 Artikelaktionen

Das ELW

Einsatzleitsoftware Ruatti Commander (www.ruatti-systems.de)

und LARDIS (www.rtm-it.de)

  • Sondersignalanlage RTK5 + 3.RKL hinten
  • Umfeldbeleuchtung Hella Ultra Beam
  • 2 Funkgeräte 4m im Festeinbau (EADS Teledux)
  • 2 Funkgerät 2m im Festeinbau (EADS Teledux)
  • 4 MRT Sepura
  • 4 Handfunkgeräte Motorola GP360
  • 4 HRT Sepura
  • Notstromaggregat Geko 3002 E-AA/HHBA
  • Kabeltrommel
  • Netzwerktrommel 90m mit 6-fach Switch
  • Verpflegungspaket für 12 Stunden
  • 2 NUC-PC mit 17" TFT Monitore
  • 2 Notebooks
  • 1 LTE-Router mit WLAN-Acces-Point
  • Taktifol
  • mobile Flipchart
  • diverse Kennzeichnungswesten BRK
  • uvm.

Mitarbeiter (ehrenamtlich)

Hier könnte auch Ihre Firma stehen!

... und natürlich wollen wir auch die Privatpersonen nicht vergessen. Ohne die Hilfe jedes einzelnen währe es uns nicht möglich mit dem schnellen technischen Fortschritt in diesem sehr gut ausgestatteten Umfang mit zu halten.

Ein herzliches "vergelt´s Gott" an alle!